DMSB SimRacing Championship - DSRC

Die erste, rein digitale Rennserie mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Motor Sport Bundes hat Ihre Erste Saison beendet. Sie wurde in insgesamt sechs Events ausgetragen, die online stattfanden. Am Ende der Serie wurde schon 2020 der erste Deutsche Meister im SimRacing gekürt. Neben Punkten und Platzierungen erfuhren die Teilnehmern auch attraktive Preisgelder, die bei jedem Event ausgeschüttet wurden. Ausgetragen wurden die sechs Läufe in der Simulation iRacing auf GT3-Fahrzeugen.


Die 2te Saison steht in den Startlöchern und der Modus wurde angepasst. Von nun an werden 90 Minuten Rennen in der GTE Klasse gefahren und den Meister von 2020, Lukas Gabler, gilt es zu schlagen um sich den prestigeträchtigen Titel, Deutscher Meister im Simacing, zu sichern. Die Qualifikation findet Anfang März mit einem Qualifikationsrennen statt. Die 30 Schnellsten sind dann berechtigt, in der DSRC zu starten. Im Qualifikationsprozess ist auch der Erwerb einer SimRacing-Lizenz über ein obligatorisches E-Learning vorrausgesetzt.